Seitenanfang

Hauptnavigation




Zusatzinformationen

SPD-Landtagsabgeordnete Ina Spanier-Oppermann
Oberbürgermeister Frank Meyer


Hauptinhaltsbereich

Meldung:

Jusos und Gäste im Europaparlament
Brüssel, 05. April 2019
Auf Einladung der Jusos in Brüssel bei Petra Kammerevert MdEP

Junge Krefelder zeigen großes Interesse an Europa

Auf Einladung der Jusos sind jetzt 40 meist junge Krefelder nach Brüssel gefahren, um das Europäische Parlament zu besuchen.

Juso- Vorsitzende Stella Rütten: „Wir wollten vor allem jungen Menschen Gelegenheit bieten, sich im Vorfeld zur Europawahl das Parlament in Brüssel anzusehen und waren begeistert, dass sich so viele angemeldet haben. Ein großer Teil unserer Gäste ist bisher noch nicht einmal parteipolitisch unterwegs gewesen." So befanden sich unter den Teilnehmenden unter anderem Mitglieder des überparteilichen Jugendbeirats der Stadt Krefeld.

Die Teilnehmer an der Tagesfahrt hatten die Möglichkeit, nach einem Stadtrundgang das sogenannte Parlamentarium, das Besucherzentrum des Europäischen Parlaments, zu besichtigen. Im Parlament selbst haben die jungen Krefelder mit der Europabgeordneten Petra Kammerevert (SPD) ausführlich über den Brexit, die Upload-Filter und die Europawahlen diskutiert. Ein besonderes Highlight für alle war die Teilnahme an der Plenarsitzung auf der Besuchertribüne, bevor es dann am Abend wieder Richtung Krefeld ging.

„Gerade für die Jugend ist ein einiges Europa ganz besonders wichtig. Wir sind als Europäer geboren und kennen ein friedliches und solidarisches Leben ohne Zölle und Grenzen", sagt Stella Rütten. "Damit das auch weiterhin so bleibt, appeliere ich an alle: Wählt bei der Europawahl am 26. Mai pro-europäisch!“

Das Foto zeigt die Krefelder Gruppe im Europaparlament. Vorne links kniend Petra Kammerevert MdEP, in der Mitte mit dem leuchtend blauen Pullover Juso-Vorsitzende Stella Rütten

Zum Seitenanfang