Seitenanfang

Hauptnavigation




Zusatzinformationen

SPD-Landtagsabgeordnete Ina Spanier-Oppermann
Oberbürgermeister Frank Meyer


Hauptinhaltsbereich

Meldung:

25. Juli 2009
Planspiel "Jugend und Parlament" in Berlin

Justus Seeger spielte vier Tage lang MdB

Politiker wollen Demokratieverständnis junger Leute fördern
Bernd Scheelen MdB und Justus Seeger
Bernd Scheelen MdB und Justus Seeger in Berlin
Justus Seeger, frischgebackener Abiturient der Maria-Montessori-Gesamtschule, bekam von Bernd Scheelen MdB sozusagen als Belohnung eine Reise nach Berlin geschenkt. Und zwar eine ganz besondere Reise!

Zusammen mit dem Auszubildenden Carsten Repges aus Krefeld und weiteren 306 Jugendlichen aus der ganzen Bundesrepublik hatte er Gelegenheit, am Planspiel "Jugend und Parlament" teilzunehmen.
Darin schlüpften die jungen Leute für vier Tage in die Rolle eines Bundestagsabgeordneten. Sie bildeten Fraktionen und Koalitionen und gingen anhand fiktiver Sachverhalte verschiedene Gesetzgebungsverfahren durch.

Anschließend konnten sie im Rahmen einer Podiumsdiskussion mit realen Fraktionsvorsitzenden überprüfen, ob ihre Vorstellungen und Beschlüsse in der Praxis Aussicht auf Erfolg gehabt hätten.

Zum Seitenanfang