Seitenanfang

Hauptnavigation




Zusatzinformationen

SPD-Landtagsabgeordnete Ina Spanier-Oppermann
Oberbürgermeister Frank Meyer


Hauptinhaltsbereich

Meldung:

06. Juli 2009
Sommer-Ferien-Programm der SPD Krefeld-Mitte

Musikalisches Kinderfest im SpieDie an der Dießemer Straße

Uli Hahnen hilft bei der Ausgabe der Mundharmonikas
Uli Hahnen hilft Anke Drießen-Seeger bei der Ausgabe der Mundharmonikas
Malik spielt
Malik spielt
Diesmal wurde es ganz musikalisch im SpieDie! Auf dem Spielplatz an der Dießemer Straße erklangen aus allen Ecken Mundharmonika-Töne, nachdem Uli Hahnen, unterstützt von Anke Drießen-Seeger, der stellvertretenden Vorsitzenden der SPD Krefeld-Mitte, für jedes Kind eine kleine Mundharmonika aus der großen Schatzkiste gezaubert hatte.

Wie in den Jahren zuvor veranstaltete der Ortsverein Mitte sein großes Kinderfest wieder zusammen mit dem erfahrenen SpieDie-Team am ersten Samstag von den großen Ferien. Von den schweren Regenfällen an den beiden Tagen zuvor war nichts mehr zu merken, die Sonne meinte es gut mit Alt und Jung auf dem Spielplatz an der Dießemer Straße und die Kinder des Viertels hatten viel Freude.

Anke Drießen-Seeger, die das Kinderfest seit 10 Jahren verantwortlich leitet, verpflegte Kinder und Helfer mit Laugengebäck, Äpfeln und Getränken. Darüber hinaus war es ihr gelungen, jede Menge Mundharmonikas zu organisieren. Erwartungsvoll hatte zuvor schon manches Kind auf die Schatzkiste geschaut und als die Ratsfrau diese öffnete, bildeten sich sofort eine lange Schlange aufgeregter Kinder. Also musste Uli Hahnen dabei helfen, dass auch wirklich jedes teilnehmende Kind ein solches Musikinstrument ausgehändigt bekam. Und vorsorglich einen Stempel auf die Hand!

Neben dem SpieDie-Team, allen voran Helmut Boeck, waren natürlich auch etliche Vorstandsmitglieder des SPD-Ortsvereins Mitte im Einsatz, so u.a. die Ratskandidaten Dilan Ceylan-Sippel, Daniel Smolenaers, Dietmar Bongardt und Gerda Schnell. Ohne diese Unterstützung hätte Anke Drießen-Seeger den Kindern und sichtlich auch Uli Hahnen nicht die Freude machen können, in einer ruhigen Ecke des Geländes ein wunderschönes, spannendes Bildermärchen zu erzählen.

Zum Seitenanfang