Seitenanfang

Hauptnavigation




Zusatzinformationen

Oberbürgermeister Frank Meyer
SPD-Landtagsabgeordnete Ina Spanier-Oppermann


Hauptinhaltsbereich

Mitgliederwerbung

Sind Sie unser neues Mitglied?

Ihr Weg zur Krefelder SPD

Haben Sie schon mal gedacht, dass Sie eigentlich SPD-Mitglied werden möchten, aber nicht so genau wissen, wie Sie Kontakt mit uns aufnehmen können?

Grundsätzlich gilt, dass alle, die sich zu unseren Grundsätzen bekennen und mindestens 14 Jahre alt sind, Mitglied der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands werden können. Das gilt auch für ausländische Bürgerinnen und Bürger, die selbstverständlich in der SPD mitarbeiten, kandidieren, wählen und gewählt werden können.

Was kann man als Mitglied tun?

Jedes Mitglied hat das Recht und die Pflicht, sich im Rahmen der Statuten an der politischen Willensbildung, den Wahlen und Abstimmungen zu beteiligen und die Ziele der SPD zu unterstützen (§5 Organisationsstatut). Das Organisationsstatut (§6 Wahlordnung) sieht die Gleichstellung von Männern und Frauen bei der Besetzung von Funktionen und Mandaten vor; zur Zeit soll in allen Gremien, auf allen Wahllisten jedes Geschlecht mit mindestens 40 % vertreten sein.

Alle rechtlichen Grundlagen sind im Organisationsstatut sowie der Wahlordnung, der Schiedsordnung und der Finanzordnung festgeschrieben.

Wir möchten Sie über die SPD, unsere Arbeit und Ziele informieren. Wir, das sind Frauen und Männer, die sich in der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands für eine freie und gerechte Gesellschaft engagieren. Es würde uns freuen, mit Ihnen einen Dialog zu allen Fragen der Politik zu eröffnen. Uns ist ein enger, direkter Kontakt zu den Bürgerinnen und Bürgern wichtig.

Wie werde ich Mitglied in der SPD?

In der SPD gilt das sogenannte "Wohnsitzprinzip", d.h. die Mitgliedschaft wird bei dem Ortsverein beantragt, in dessen Bereich das zukünftige Mitglied wohnt. In begründeten Fällen kann von diesem Prinzip abgewichen werden.

Auskünfte erteilt die Krefelder SPD-Geschäftsstelle im Josef-Hellenbrock-Haus auf dem Südwall 38 (Tel.: 02151-319630). Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter leiten den Aufnahmeantrag dann an den zuständigen Ortsverein weiter, dem das neue Mitglied angehört.

Über die Aufnahme entscheidet der Vorstand des Ortsvereins.

Wenn Sie uns kennenlernen wollen oder Fragen zum Beitritt haben, können Sie auch Kontakt mit der Vorsitzenden des SPD-Ortsvereins Krefeld-Mitte, Anke Drießen-Seeger, eMail driessen-seeger@spd-online.de, aufnehmen.

Möchten Sie zu uns gehören? Dann können sie einfach die Beitrittserklärung online ausfüllen.

Weitere Informationen zur SPD erhalten Sie hier:

SPD-Parteivorstand
Referat Parteiorganisation
Willy-Brandt-Haus
10911 Berlin
Fax: 030/25991 - 315
email: orga@spd.de

Zum Seitenanfang