Seitenanfang

Hauptnavigation




Zusatzinformationen

SPD-Landtagsabgeordnete Ina Spanier-Oppermann
Oberbürgermeister Frank Meyer


Hauptinhaltsbereich

Meldungsarchiv

Meldungsarchiv

Februar 2019

Meldung:

Krefeld-Mitte, 26. Februar 2019
Einladung zur öffentlichen Mitgliederversammlung

Pläne für das "Haus der Bildung" an der Hofstraße

Mittwoch, 13. März, 19:30 Uhr, Lokschuppen / Nordbahnhof
Beigeordneter Markus Schön

Die SPD Krefeld-Mitte lädt ein zu einer öffentlichen Mitgliederversammlung zum Thema "Haus der Bildung" an der Hofstraße.

Die Veranstaltung findet am Mittwoch, den 13. März, um 19.30 Uhr im Lokschuppen des Nordbahnhofs statt.

Markus Schön, Dezernent für Bildung, Jugend, Sport, Migration und Integration, und Rachid Jaghou, Leiter des Gebäudemanagements der Stadt Krefeld, werden den Teilnehmern Rede und Antwort stehen.
Weiter ...

Meldung:

Krefeld, 24. Februar 2019
Wir gratulieren!

Die Krefelder Jusos haben neu gewählt: „An uns kommt man nicht mehr so einfach vorbei!“

Der Ortsverein Krefeld-Mitte ist mit Stella Rütten, Niklas Foerster, Tim Derks und Tobias Weller stark vertreten
2019 Juso-Wahl
Die Krefelder Jungsozialisten haben jetzt turnusgemäß ihren neuen Vorstand gewählt. Dabei wurde die bisherige Vorsitzende Stella Rütten (26) einstimmig in ihrem Amt bestätigt.

Unterstützt wird sie durch ihre Stellvertreter Hannah Bos, Niklas Foerster und Dustin Boggel sowie den Beisitzern Pierre Klebs, Jana Patzke, Maxi Leuchters, Tim Derks und Tobias Weller.

Stella Rütten erklärte auf der Versammlung: „Wir haben ein erfolgreiches Jahr hinter uns gebracht. Wir haben uns in Krefeld eingemischt und sind zur lautesten Partejungend vor Ort geworden. Wir haben der AfD einen Korb gegeben, haben uns gegen die GroKo ausgesprochen und uns für die Obdachlosen auf unseren Straßen eingesetzt! Jetzt packen wir den Europawahlkampf an und stellen uns für die Kommunalwahl 2020 mit unserem eigenen Wahlprogramm auf! An uns kommt man nicht mehr so einfach vorbei!“
Weiter ...

Meldung:

Krefeld-Mitte, 07. Februar 2019

Oberbürgermeister Frank Meyer gratuliert Mia Klasmeier zum 90. Geburtstag

Anke Drießen-Seeger, Mia Klasmeier, Frank Meyer
Wenn ein langjähriges SPD-Mitglied 90 Jahre alt wird, dann ist das immer ein Anlass für eine Würdigung. Wenn dieses Mitglied aber Mia Klasmeier heißt, kann man der anerkennenden Worte nicht genug finden.

"Unsere Mia" ist 1950 in die SPD eingetreten und hat sich von Anfang an in die Vorstandsarbeit einbinden lassen. Allein schon im Ortsverein Krefeld-Mitte war sie 34 Jahre lang Schriftführerin, hat mindestens 20 Jahre in der Bezirksvertretung mitgearbeitet und ebenso lange als bürgerschaftliches Mitglied im Sozial-und Gesundheitsausschuss der Stadt Krefeld. Nicht genug damit: Sie war "selbstverständlich" - so war das früher - auch in der Arbeiterwohlfahrt aktiv. Für Ihr ehrenamtliches Engagement ist die rührige, immer fröhliche Frau 2001 mit der Bundesverdienstmedaille ausgezeichnet worden und 2008 mit der Willy-Brandt-Medaille, der höchsten Ehrung, die von der SPD vergeben werden kann.
Weiter ...

Zum Seitenanfang