Seitenanfang

Hauptnavigation




Zusatzinformationen

SPD-Landtagsabgeordnete Ina Spanier-Oppermann
Oberbürgermeister Frank Meyer


Hauptinhaltsbereich

Meldungsarchiv

Meldungsarchiv

April 2018

Meldung:

2018 Tag der Arbeit
Krefeld, 26. April 2018
- Solidarität, Vielfalt, Gerechtigkeit -

Einladung zum Tag der Arbeit - Maifeier im Krefelder Stadtgarten

Liebe Genossinnen und Genossen,

wie jedes Jahr möchten wir gemeinsam mit den Gewerkschaften und zahlreichen Krefelder Vereinen den Tag der Arbeit feiern.
Unter dem diesjährigen Motto des DGBs „Solidarität, Vielfalt, Gerechtigkeit“ laden wir Euch herzlich ein am

Dienstag, den 1. Mai,

am Demonstrationszug des DGBs
um 11:00 Uhr, vor der Fabrik Heeder, teilzunehmen.
Weiter ...

Meldung:

Krefeld-Mitte, 23. April 2018
Antrag an den Unterbezirksparteitag am 9. Juni 2018

Tödlicher Irrtum: "Freie Fahrt für freie Bürger"

Freie Fahrt für freie Bürger
Der Vorstand der SPD Krefeld-Mitte hat sich in seiner ersten Sitzung nach der Neuwahl mit einem erschreckenden Phänomen befasst, welches darauf zurückzuführen ist, dass es in Deutschland als einzigem Land in ganz Europa kein Tempolimit gibt, nämlich dem Tourismus in Sachen "Rasen auf Autobahnen".

Nach teilweise kontroverser Diskussion wurde mehrheitlich beschlossen, einen Antrag an den Unterbezirksparteitag am 9. Juni 2018 zu richten. Der Antrag ist hier aufgeführt:

Der Unterbezirksparteitag Krefeld möge folgenden Antrag beschließen und sodann an den nächsten ordentlichen Bundesparteitag richten:
Weiter ...

Meldung:

Krefeld, 23. April 2018
Samstag, 26. Mai 2018, 20 Uhr, Fabrik Heeder / Studiobühne I

Einladung zum Bühnenstück : Revolution - alles wird gut!

Der Eintritt ist frei. Um Anmeldung wird gebeten per E-Mail an Frau Maren Lamers: maren.lamers@krefeld.de
Weltkugel
Der Fachbereich Migration und Integration der Stadt Krefeld lädt ein:

»Alles wird gut!« Das klingt nach einer gewagten These angesichts der momentanen Weltlage. Und doch: Es ist vieles besser, als man beim täglichen Blick in die Nachrichten glauben mag.

Eine ebenso dokumentarische wie poetische und spielerische Weltreise führt mitten durch mediale Schwarzmalerei hin zu ungeahnten Potenzialen: in Krefeld, über europäische Grenzen hinweg bis auf andere Kontinente – und zwar live, via Internet auf die Bühne gebracht.
Weiter ...

Meldung:

Krefeld-Mitte, 22. April 2018

Die SPD Krefeld-Mitte dankt Anke Drießen-Seeger für ihr Engagement

Anke Drießen-Seeger freut sich über den Gutschein, der ihr von Senthuran Sivananda überreicht worden ist
Mit einem wertvollen Gutschein für eine Aufführung der "Deutschen Oper am Rhein" überraschte Senthuran Sivananda, der neue Vorsitzende der SPD Krefeld-Mitte, seine Vorgängerin Anke Drießen-Seeger zu Beginn der ersten Ortsvereinsvorstandssitzung nach der Wahl.

„Unser Geschenk soll ein kleines Dankeschön sein für dein außerordentliches Engagement. Du hast vor acht Jahren den Vorsitz unseres Ortsvereins übernommen, obgleich du mit deiner großen Familie und der politischen Arbeit in Rat und Bezirksvertretung eigentlich schon voll ausgelastet gewesen bist“, sagte Sivananda unter dem Beifall der Vorstandskollegen. „Wir haben uns immer gewundert, wie du es schaffst, alle Deine Verpflichtungen unter einen Hut zu bekommen. Du musstest bestimmt auf das eine oder andere schöne kulturelle Erlebnis verzichten. Wir wünschen dir deshalb von Herzen, dass du dir mit diesem Gutschein etwas ganz Besonderes gönnst.“
Weiter ...

Zum Seitenanfang