Seitenanfang

Hauptnavigation




Zusatzinformationen

SPD-Landtagsabgeordnete Ina Spanier-Oppermann
Oberbürgermeister Frank Meyer


Hauptinhaltsbereich

Meldungsarchiv

Meldungsarchiv

März 2016

Meldung:

Krefeld-Mitte, 30. März 2016

Am Ostersamstag verschenkte die SPD Krefeld-Mitte rote Ostereier an die Passanten in der Krefelder City

Mitglieder der SPD Krefeld-Mitte verteilen rote Ostereier an die Passanten in der City
Für die SPD Krefeld-Mitte ist es längst zur guten Tradition geworden: Immer am Ostersamstag werden die Passanten auf der Hochstraße mit roten Ostereiern beschenkt, und zwar ganz unabhängig von Wahlen oder sonstigen politischen Ereignissen.

Auch diesmal waren neben der Vorsitzenden Anke Drießen-Seeger etliche Vorstandsmitglieder - u.a. Irene Bongardt, Dietmar Bongardt, Dorle Schmitz, Annemarie Szava, Markus Tervoort und Daria Wisniewski- auf der belebten Einkaufsmeile unterwegs, schon von weitem zu erkennen an den aufgespannten roten Schirmen, dem Markenzeichen des Ortsvereins.
Weiter ...

Meldung:

Krefeld-Mitte, 24. März 2016
Auf diesem Foto werden mal keine roten Ostereier, sondern vielmehr rote Tulpen verteilt

Am Ostersamstag verteilt die SPD Krefeld-Mitte wieder rote Ostereier in der City

Am kommenden Samstag, dem Tag vor Ostern, werden Mitglieder der SPD Krefeld-Mitte - allen voran die Vorsitzende und Ratsfrau Anke Drießen-Seeger - ab 11 Uhr in der Krefelder Innenstadt einige Hundert roter Ostereier sowie hübsche Postkarten mit einem Ostergruß an die Passanten verteilen.

Eigentlich handelt es sich um einen alten Brauch: Die Ostereier symbolisieren das neue Leben, das die Eierschale immer wieder durchbricht, und dabei spielen rote Eier eine besondere Rolle. Rot gilt als die Farbe des Lebens und der Liebe. Rot ist aber auch die Farbe der Sozialdemokratie, und für den Ortsverein Mitte ist es mittlerweile liebgewordene Tradition geworden, die Mitbürger kurz vor Ostern mit roten Eiern zu beschenken.

Wie immer wird die Gruppe schon von weitem an den aufgespannten roten Schirmen zu erkennen sein.

Meldung:

Krefeld-Mitte, 20. März 2016
Vorstandswahlen bei der SPD Krefeld-Mitte

Anke Drießen-Seeger bleibt Vorsitzende des zweitgrößten Krefelder Ortsvereins

Ratsfrau Anke Drießen-Seeger
Überraschungen gab es auch diesmal nicht bei der turnusmäßigen Jahreshauptversammlung der SPD Krefeld-Mitte. Einstimmig setzten die Mitglieder im bis auf den letzten Platz besetzten Fritz-Lewerentz-Saal des Parteihauses auf ihr bewährtes Führungsteam. Ratsfrau Anke Drießen-Seeger, die dem Ortsverein bereits seit 2010 vorsteht und nun zum vierten Mal ihren "Hut in den Ring geworfen" hat, wie sie bei ihrer Vorstellung scherzhaft sagte, wurde mit einem fulminanten Ergebnis erneut gewählt.

Die Vorsitzende wird auch weiterhin von ihrem langjährigen Stellvertreter Dietmar Bongardt unterstützt. Neuer zweiter Stellvertreter ist nun Claus Minwegen, der damit in die Fußstapfen von Wolfgang Günther tritt. Auf Wunsch der Bezirksvertretungsfraktion wird Wolfgang Günther dort künftig zusätzliche Aufgaben übernehmen und sollte deshalb ein wenig entlastet werden.
Weiter ...

Zum Seitenanfang