Seitenanfang

Hauptnavigation




Zusatzinformationen

SPD-Landtagsabgeordnete Ina Spanier-Oppermann
Oberbürgermeister Frank Meyer


Hauptinhaltsbereich

Meldungsarchiv

Meldungsarchiv

Juni 2015

Meldung:

Jubilarehrung 2015 auf der Burg Linn, Foto: Dietbert Wendler
Krefeld, 27. Juni 2015

Jubilarehrung im Rittersaal der Burg Linn

Jubilarehrung 2015 Burg Linn Anke mit einigen Mitte-Jubilaren
Wer der SPD jahrzehntelang die Treue hält, verdient eine Ehrung in stilvollem Rahmen. Und welche Kulisse würde sich besser für einen so großartigen Anlass eignen als die Burg Linn? Ende Juni war es wieder so weit: Dutzende von langjährigen Jubilaren fanden sich im festlich geschmückten Rittersaal ein, dazu natürlich die Abgeordneten, Parteichef Frank Meyer, Mitglieder des Unterbezirksvorstands, die Ortsvereinsvorsitzenden und nicht zuletzt Ralf Stegner, der stellvertretende Vorsitzende der Bundes-SPD.

Frank Meyer freute sich, eine so große Anzahl von Genossen begrüßen zu dürfen, die ihrer SPD seit 25, 40 oder sogar 50 Jahren die Treue halten. Und auch Ratsfrau Anke Drießen-Seeger, Vorsitzende der SPD Krefeld-Mitte, hatte allen Grund, stolz zu sein, denn unter den Jubilaren gab es viele aus ihrem Ortsverein. So standen Günter Holthoff und Dr. Eugen Gerritz zu Ehrung an (50 Jahre Parteimitgliedschaft), Wolfgang Günther, Gerda Schnell, Ralf Kochann und Uwe Münch (40 Jahre), Recep Bildirici, Dr. Thomas Gabelin, Klaudia Gabelin, Uli Gosses, Hiltrud Härtel, Heinz Kropp und Anton Michels (25 Jahre).
Weiter ...

Meldung:

Krefeld-Mitte, 16. Juni 2015
PvdA-Spitze aus Venlo zu Besuch im Fritz-Lewerentz-Haus

Städtepartnerschaft mit Venlo gewinnt an Fahrt

Ralph-Harry Klaer bedankt sich bei Michael Grosse mit einer Krawatte
Die Städtepartnerschaft zwischen Krefeld und Venlo, die sich nahezu zwei Jahrzehnte lang nicht vom Fleck gerührt hat, gewinnt auf einmal rasant an Fahrt, zumindest im Kreise der Sozialdemokraten.

Ralph-Harry Klaer, seines Zeichens Vorsitzender der SPD Krefeld-Nord, ist bei dieser Entwicklung Motor und Steuermann zugleich. Hatte man sich beim ersten Besuch der Krefelder bei der PvdA vor drei Monaten noch auf die beachtlichen Deutschkenntnisse der Gastgeber stützen müssen, überraschte der überzeugte Europäer Klaer die Genossen aus Venlo bei deren Gegenbesuch im Fritz-Lewerentz-Haus jetzt im Juni mit einer kurzen Willkommensansprache in fast perfektem Niederländisch und erntete damit Applaus von allen Seiten.
Weiter ...

Meldung:

Kaiser-Friedrich-Hain, Kinder singen zur Begrüßung
Krefeld-Mitte, 12. Juni 2015
Kinder von Mosaik-Schule und Kindertagesstätten singen für die Gäste

Freude über neugestalteten Kaiser-Friedrich-Hain

Bürgermeister Frank Meyer hält die Eröffnungsrede
Schnell, Architektin, Reymann, Meyer im Kaiser-Friedrich-Hain.jpg
Mit zahlreichen Gästen aus Politik, Verwaltung und Denkmalpflege - unter ihnen auch Bezirksvorsteherin Gerda Schnell und Ratsfrau Anke Drießen-Seeger - wurde jetzt der neugestaltete Kaiser-Friedrich-Hain an einem strahlenden Sonnentag von Bürgermeister Frank Meyer seiner Bestimmung übergeben.

Nach der Landschaftsarchitektin Christine Wolf sprach auch der Vorsitzende der Krefelder Baudenkmalstiftung, Architekt Klaus Reymann, ein Grußwort und wies auf die mit Hilfe seiner Stiftung sanierten historischen Elemente des Parks hin: Den Pavillon unten an der Leyentalstraße und die Mauer mit Gitter oben an der Steckendorfer Straße.

Die Kinder von der Mosaikschule und den angrenzenden Kindertagesstätten freuten sich über den tollen neuen Spielplatz und hießen die Erwachsenen mit einem fröhlichen Lied willkommen.

Die Westdeutsche Zeitung veröffentlichte am 4. Juni 2015 folgenden Bericht:
Weiter ...

Zum Seitenanfang