Seitenanfang

Hauptnavigation




Zusatzinformationen

SPD-Landtagsabgeordnete Ina Spanier-Oppermann
Oberbürgermeister Frank Meyer


Hauptinhaltsbereich

Meldungsarchiv

Meldungsarchiv

November 2014

Aus den Ortsvereinen:

Krefeld, 29. November 2014
Uli Gosses wird für 25jährige Mitgliedschaft geehrt

Jubilarehrung bei der SPD Mitte: Dr. Eugen Gerritz hält der SPD seit 50 Jahren die Treue!

v.l. Ina Spanier-Oppermann MdL, Jubilar Uli Gosses, Anke Drießen-Seeger
Die SPD Krefeld-Mitte hat am 28. November ihren Jubilar Dr. Eugen Gerritz, der seiner Partei bereits seit 50 Jahren die Treue hält, in einer würdigen und stilvollen Feierstunde geehrt.

Eugen Gerritz, langjähriger Vorsitzender des Krefelder Kulturausschusses und Träger des Verdienstordens des Landes Nordrhein-Westfalen, gehörte dem Landtag NRW von 1980 bis 1995 an und war kulturpolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion.
Weiter ...

Meldung:

Krefeld, 11. November 2014
Unser Bundestagsabgeordneter Siegmund Ehrmann lädt ein zum Jazzkonzert am 14. Dezember um 19:00 Uhr, Eintritt frei!

KulTour mit Siggi: "Wildweihnachtsfahrt" im Krefelder Jazzkeller

Die Band Furiopolis
Liebe (Partei-)Freunde,

ich möchte Euch auf ein besonders schönes Konzert, das gut in die Weihnachtszeit passt, aufmerksam machen.

Es findet am Sonntag, den

14. Dezember, bereits um 19:00 Uhr

im Jazzkeller statt. Der Eintritt ist frei!

Unter dem Titel "Wildweihnachtsfahrt“ wird das hervorragende Quintett "Furiopolis" um Trompeter Markus Türk und Saxophonist Jan Klare spielen.
Weiter ...

Meldung:

Krefeld, 10. November 2014
Bürgermeister Frank Meyer und Siegmund Ehrmann MdB laden ein zur Informations- und Diskussionsveranstaltung am 19. November, 19:00 Uhr, im Südbahnhof

Hunger - die vergessene Katastrophe

Mit Bärbel Dieckmann, der Präsidentin der Welthungerhilfe, und Gerlinde Wientgen, der Vorsitzenden des Arbeitskreises "Dritte Welt" in Krefeld
Die Welt hält den Atem an und schaut nach Syrien, in den Irak, die Ukraine und fürchtet sich vor Ebola. Die außenpolitischen Nachrichten werden von diesen Themen dominiert. Es ist wichtig, dass wir davon erfahren und dass darüber berichtet wird. Doch daneben findet Tag für Tag eine Katastrophe statt, über die kaum jemand spricht: 842 Millionen Menschen leiden an Hunger! Besonders schlimm ist die Situation in Afrika, wo jeder vierte Mensch hungert.

Woran liegt das und was können wir tun? Wo liegt die Verantwortung des Westens?
Weiter ...

Zum Seitenanfang