Seitenanfang

Hauptnavigation




Zusatzinformationen

SPD-Landtagsabgeordnete Ina Spanier-Oppermann
Oberbürgermeister Frank Meyer


Hauptinhaltsbereich

Meldungsarchiv

Meldungsarchiv

Januar 2014

Meldung:

Berlin / Krefeld, 29. Januar 2014
Wir gratulieren!

Siegmund Ehrmann in den erweiterten Fraktionsvorstand der SPD-Bundestagsfraktion gewählt

Siegmund Ehrmann MdB
Die SPD-Bundestagsfraktion hat am 28. Januar 2014 den niederrheinischen Bundestagsabgeordneten Siegmund Ehrmann in den erweiterten Fraktionsvorstand gewählt. Ehrmann vertritt seit 2002 neben den Ortschaften Moers und Neukirchen-Vluyn auch den Krefelder Norden (Hüls, Bockum, Mitte, Nord und Nord-Ost)im Bundestag.

"Ich freue mich über diese Wahl und das Vertrauen, das mir damit entgegengebracht wird. Auch im Fraktionsvorstand werde ich mich für die Belange der Region einsetzen und darüber hinaus wie bisher eine Stimme für Kultur, Medien und Kreativwirtschaft sein", so Ehrmann, den der Bundesausschuss für Kultur und Medien vor kurzem zu seinem Vorsitzenden gewählt hat.
Weiter ...

Aus den Unterbezirken:

Krefeld, 15. Januar 2014

Bürgerdialog: Krefelder Bürger wirken mit am Kommunalwahlprogramm der SPD

Uli Hahnen MdL (rechts) und David Nowak wärmen sich mit einer Tasse Kaffee auf. Foto: Björn Rüsing
"Was muss in Krefeld besser werden", fragt die SPD im Vorfeld zur Kommunalwahl und ruft dazu auf, im Rahmen eines Bürgerdialogs am Programm ihrer Partei mitzuschreiben. Der anhaltende Zuspruch von Seiten der Krefelder übertrifft die Erwartungen der Sozialdemokraten bei weitem.

Mit einem Infostand zu diesem Thema wandten sie sich am 11. Januar an die Passanten auf dem Neumarkt und stießen auch hier auf großes Interesse. Viele von der jetzigen Stadt-Politik Enttäuschte füllten die bereitgehaltenen Dialogkarten aus, und etliche nutzten die Gelegenheit, bei einer Tasse Kaffee mit Uli Hahnen MdL und anderen führenden SPD-Politikern ins Gespräch zu kommen.
Weiter ...

Meldung:

Berlin, 15. Januar 2014
Wir gratulieren!

Siegmund Ehrmann wurde zum Vorsitzenden des Bundesausschusses für Kultur und Medien gewählt

Siegmund Ehrmann MdB
Große Ehre für Siegmund Ehrmann, den bisherigen kulturpolitischen Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion: Der Krefelder Bundestagsabgeordnete ist jetzt in der konstituierenden Sitzung des Ausschusses für Kultur und Medien zum neuen Vorsitzenden gewählt worden.

Er tritt damit die Nachfolge von Monika Grütters (CDU) an, die zur Staatsministerin für Kultur und Medien berufen worden ist.
Weiter ...

Zum Seitenanfang