Seitenanfang

Hauptnavigation




Zusatzinformationen

SPD-Landtagsabgeordnete Ina Spanier-Oppermann
Oberbürgermeister Frank Meyer


Hauptinhaltsbereich

Meldungsarchiv

Meldungsarchiv

Mai 2013

150 Jahre SPD:

Krefeld, 30. Mai 2013
Die Mitglieder der Krefelder SPD-Fraktion stiften eine Esche

Ein "Doppel-Jubiläums-Baum" für das Alexianer-Krankenhaus

Das doppelte Jubiläum von SPD und Alexianer-Krankenhaus, die beide in diesem Jahr ihr 150-jähriges Bestehen feiern können, nehmen die Mitglieder der Krefelder SPD-Fraktion zum Anlass, dem Krankenhaus eine Esche zu stiften.

Die beiden Ratsfrauen aus der Stadtmitte, Gerda Schnell und Anke Drießen-Seeger, freuen sich darüber, dass der erforderliche Betrag bei einer spontanen Sammlung in der Fraktion zusammen gekommen ist: „Wir gratulieren dem Krankenhaus, indem wir anlässlich seiner Jubiläumsfeier am 8. Juni auf dem Gelände einen Baum pflanzen, und gleichzeitig unterstützen wir damit Caco und seine großartige Initiative ‚3333 Bäume für Krefeld'".
Weiter ...

150 Jahre SPD:

Krefeld / Berlin, 22. Mai 2013
Mitfeiern!

Großes SPD-Deutschlandfest auf der "Fanmeile" in Berlin

Es gibt keine Plätze mehr im Krefelder Bus! Die Fahrt ist leider schon ausgebucht!
Auch die Krefelder SPD fährt mit einem Bus zum großen SPD-Deutschlandfest auf der Fan-Meile am Brandenburger Tor in Berlin, wo ein attraktives und abwechslungsreiches Programm mit Kultur, Information und jeder Menge Live-Musik auf die Besucher wartet. Mit dabei sind namhafte Musiker, u.a. Dick Brave & The Backbeats, Stefanie Heinzmann, Samy Deluxe als HERR SORGE, Andreas Bourani, Glasperlenspiel, Die Prinzen, Konstantin Wecker, Roland Kaiser, Flying Steps, Klaus Hoffmann, Julia Neigel und Luxuslärm.

Es gibt keine Plätze mehr im Krefelder Bus! Die Fahrt ist leider schon ausgebucht!
Weiter ...

Aus den Ortsvereinen:

v.r. Benedikt Winzen, Dietmar Bongardt, Kilian Seeger, Dorle Schmitz, Anke Drießen-Seeger, Klaus Seeger, MdB Siegmund Ehrmann. Foto: Gerda Schnell
Krefeld, 12. Mai 2013
Die beiden SPD-Bundestagskandidaten Siegmund Ehrmann MdB und Benedikt Winzen verteilen gemeinsam mit der SPD Mitte ....

Schokoladenherzchen zum Muttertag

v.l. Benedikt Winzen, MdB Siegmund Ehrmann, Dietmar Bongardt. Im Hintergrund Mathias Halmer und Kilian Seeger. Foto: Gerda Schnell
Die Idee hatte wieder einmal Anke Drießen-Seeger: Wie wäre es, wenn unsere beiden Bundestagskandidaten den Krefelder Damen zum Muttertag eine kleine Freude bereiten würden? Gesagt, getan, die agile Ratsfrau, Vorsitzende der SPD Mitte und selbst Mutter von acht wohlgeratenen Kindern, besorgte hunderte von Schokoherzchen und mehrere rote Schirme, aktivierte einige Kolleginnen und Kollegen aus ihrem Vorstand und schon zog man gemeinsam mit Benedikt Winzen und MdB Siegmund Ehrmann über die belebte Hochstraße.
Weiter ...

Aus den Unterbezirken:

Krefeld / Düsseldorf, 11. Mai 2013

Uli Hahnen lädt die Krefelder SPD-Mitglieder zu einem Landtagsbesuch ein

Uli Hahnen Mdl. Foto: Gerda Schnell
Liebe Genossinnen und Genossen,

seit meiner Wahl in den Landtag von Nordrhein-Westfalen im Mai 2010 habe ich viele verschiedene Vereine, Schulklassen und andere Gruppen als Besucher im Düsseldorfer Landtag begrüßen dürfen. Zusammengerechnet sind es nun schon fast 1.000 Krefelderinnen und Krefelder.

Aufgrund der vorgezogenen Neuwahl des Landtags im vergangenen Jahr musste ich einige Besuchergruppen, die teilweise schon feste Besuchstermine hatten, auf die Zeit nach der Wahl vertrösten. Der hierdurch entstandene "Rückstau" ist nun abgearbeitet, so dass ich jetzt endlich auch meinen Genossinnen und Genossen nach Düsseldorf einladen möchte.
Weiter ...

Meldung:

Krefeld, 10. Mai 2013

Anke Drießen-Seeger: Bei beliebten Veranstaltungen sollten Terminkollisionen vermieden werden

Anke Drießen-Seeger
Anke Drießen-Seeger, Vorsitzende der SPD Krefeld-Mitte und im Rat der Stadt Krefeld u.a. für Kulturpolitik zuständig, ist empört. "Krefeld braucht und hat gute Events. Wenn aber zwei interessante und hochwertige Veranstaltungen, wie am vergangenen Wochenende die 'Art of Eden' und der Pottbäckermarkt, auf ein- und denselben Termin gelegt werden, so ist das kontraproduktiv", erklärt sie. "Ich möchte erreichen, dass derartige Veranstaltungen, die sich immerhin an den gleichen Interessentenkreis richten, künftig an unterschiedlichen Wochenenden stattfinden, damit das tolle Angebot von möglichst vielen Menschen wahrgenommen werden kann.
Weiter ...

Aus den Unterbezirken:

Peer Steinbrück in der überfüllten Kulturfabrik
Krefeld, 09. Mai 2013

SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück spricht Klartext in der überfüllten Kulturfabrik

Hier wird Peer Steinbrück (rechts) von Uli Hahnen MdL (links) und Siegmund Ehrmann MdB (Mitte) begrüßt
In Krefeld ließ Peer Steinbrück die Bombe platzen: "Ich bin für schwarz-gelb. Aber nur beim Champions League Finale!" Auf ein 6 zu 4 für Borussia Dortmund tippte der SPD-Kanzlerkandidat in der "Klartext"-Veranstaltung gestern in Krefeld. Parteivorsitzender Frank Meyer begrüßte den hohen Besuch in der Kulturfabrik vor "ausverkauftem" Haus. Zu den 500 Gästen gehörten auch die beiden Krefelder SPD-Bundestagsabgeordneten Siggi Ehrmann und Bernd Scheelen, Bundestagskandidat Benedikt Winzen, die Landtagsabgeordneten Ina Spanier-Oppermann und Uli Hahnen sowie der Generalsekretär der NRW SPD, André Stinka.
Weiter ...

Zum Seitenanfang