Seitenanfang

Hauptnavigation




Zusatzinformationen

SPD-Landtagsabgeordnete Ina Spanier-Oppermann
Oberbürgermeister Frank Meyer


Hauptinhaltsbereich

Meldungsarchiv

Meldungsarchiv

April 2013

Aus den Unterbezirken:

Krefeld-West, 29. April 2013

Tag der Arbeit am 1. Mai

Frank Meyer. Foto: Gerda Schnell
Liebe Freunde,

am Mittwoch, den 1. Mai 2013, finden wieder Demonstrationszug und Kundgebung des DGB zum Tag der Arbeit statt, wozu wir Euch herzlich einladen.

Wer beim Demonstrationszug eine Fahne oder ein Plakat tragen möchte, komme bitte bis 10:30 Uhr zum Parteihaus, wir gehen dann gemeinsam zur Fabrik Heeder.

Start des Demonstrationszugs: 11:00 Uhr am Platz der Wiedervereinigung (Fabrik Heeder)

Kundgebung: etwa ab 12:00 Uhr am und auf dem Pavillon im Stadtgarten. Unser Vorsitzender und Bürgermeister Frank Meyer wird für die Stadt Krefeld ein Grußwort sprechen!

Familienfest: ab 13:00 Uhr, Stadtgarten

Die SPD Krefeld wird mit einem von Jusos und AfA organisierten Stand im Stadtgarten sein

Wir freuen uns auf Eure Teilnahme!
Weiter ...

Aus den Unterbezirken:

Krefeld, 29. April 2013
Anmeldung bis 3. Mai 2013: ub.krefeld@spd.de oder 319630

Peer Steinbrück kommt nach Krefeld!

Dienstag, 7. Mai 2013, 19:30 Uhr, Kulturfabrik
Kanzlerkandidat Peer Steinbrück
Unser Kanzlerkandidat Peer Steinbrück besucht im Rahmen seiner Länderreise auch Krefeld. Deshalb laden wir ein zu einer Veranstaltung "Klartext mit Peer Steinbrück" am Dienstag, den 7. Mai 2013, 19:30 Uhr, in der Kulturfabrik Krefeld, Dießemer Str. 13.

Dieser Abend gehört dem Austausch, dem Gespräch, dem gegenseitigen Zuhören. Es ist kein Abend der langen Reden und frontalen Referate. Hier wird die Gelegenheit geboten, dem Kanzlerkandidaten der SPD Vorschläge, Anregungen und Kritik mit auf den Weg zu geben, z.B. zu den Fragen: Was muss in Deutschland besser werden? Welche Erwartungen haben die Bürger an die SPD und an Peer Steinbrück?
Weiter ...

Aus den Unterbezirken:

Krefeld-Mitte, 29. April 2013
Für Parteimitglieder

Einladung zum kommunalpolitischen Abend im Josef-Hellenbrock-Haus

Donnerstag, 2. Mai 2013, 19:30 Uhr, Südwall 38
Dirk Plaßmann. Foto: Gerda Schnell

Auf vielfachen Wunsch wird der nächste kommunalpolitische Abend, zu dem ausschließlich die SPD-Mitglieder eingeladen sind, wieder unter dem Motto stehen: "Was ich immer schon mal zur Kommunalpolitik sagen wollte....". Er soll stattfinden am Donnerstag, den 2. Mai 2013, 19:30 Uhr, im Josef-Hellenbrock-Haus auf dem Südwall 38.

An diesem Abend haben die Genossen die Möglichkeit, mit dem Fraktionsvorsitzenden Uli Hahnen MdL und mit Bürgermeister Frank Meyer sowie weiteren Mandatsträgern über aktuelle Fragen der Komumunalpolitik zu diskutieren. Anregungen, Lob und Kritik sind herzlich willkommen.
Weiter ...

Meldung:

Siegmund Ehrmann MdB
Krefeld, 02. April 2013
"Jugend und Parlament"

MdB Siegmund Ehrmann lädt ein: Gesetzgebung hautnah in Berlin erleben

Vom 1.bis zum 4. Juni findet in Berlin die Veranstaltung „Jugend und Parlament“ statt. In einem groß angelegten Planspiel erleben die Jugendlichen den Weg der Gesetzgebung hautnah an den Originalschauplätzen des Deutschen Bundestages.

Siegmund Ehrmann MdB lädt eine Jugendliche oder einen Jugendlichen zwischen 16 und 20 Jahren aus seinem Wahlkreis zu dieser außergewöhnlichen und spannenden Veranstaltung ein.
Weiter ...

Meldung:

Die rote Truppe v.l. Dietmar Bongardt, Anke Drießen-Seeger, Maxi Leuchters, Claus Minwegen, Benedikt Winzen, Jonas Seeger, Julian Seeger, Gerd Maas
Krefeld, 01. April 2013
Ortsverein Krefeld-Mitte unterstützt die beiden SPD-Bundestagskandidaten Siegmund Ehrmann MdB und Benedikt Winzen

SPD erfreut die Krefelder mit süßen Ostergrüßen

v.l. Maxi Leuchters, Mustafa Bostanci, Benedikt Winzen, Claus Minwegen
Benedikt Winzen, Kandidat der SPD für den südlichen Bundestagswahlkreis, erfreute am Ostersamstag auf der Hochstraße die Krefelder mit süßen Ostergrüßen. Dabei hatte er die ehrenvolle Aufgabe, auch seinen Mitbewerber Siegmund Ehrmann MdB, der zum wiederholten Mal für den nördlichen Bundestagswahlkreis antritt, zu vertreten.

Begleitet wurde Winzen von Maxi Leuchters, der neuen Jusovorsitzenden, ihrem Stellvertreter Julian Seeger und von Anke Drießen-Seeger, der Vorsitzenden der SPD Mitte, die ihrerseits durch etliche Mitglieder ihres Ortsvereins unterstützt wurde.
Weiter ...

Zum Seitenanfang