Seitenanfang

Hauptnavigation




Zusatzinformationen

SPD-Landtagsabgeordnete Ina Spanier-Oppermann
Oberbürgermeister Frank Meyer


Hauptinhaltsbereich

Meldungsarchiv

Meldungsarchiv

Dezember 2010

Meldung:

31. Dezember 2010

Ibrahim Yetim MdL sorgt sich um die öffentliche Sicherheit

Ibrahim Yetim MdL
Der stellvertretende innenpolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Ibrahim Yetim MdL, kritisiert die Kürzungen der schwarz-gelben Bundesregierung bei Polizei, Zoll und Justiz:

"Angesichts der aktuellen Bedrohung für die öffentliche Sicherheit, worauf sowohl das CDU-geführte Bundesinnen-ministerium als auch diverse Sicherheitsbehörden mit Nachdruck verweisen, ist es nicht nachvollziehbar, dass die Bundesregierung ausgerechnet jetzt Stellen bei den Sicherheitskräften einspart".
Weiter ...

Meldung:

10. Dezember 2010
Empfang zu Ehren des Geburtstagskindes - Gerda Schnell ist 70

Mit Pommery ins achte Jahrzehnt - wenn das man gut geht!

Gerda Schnell mit Uli Hahnen MdL und Bernd Scheelen MdB
Mit einem kleinen Empfang im Muche-Saal der Volkhochschule hat die SPD-Fraktion am 8. Dezember den 70. Geburtstag ihrer Ratsfrau Gerda Schnell gefeiert.

Ratskollegin Anke Drießen-Seeger hob in ihrer Ansprache das sprichwörtliche Organisationstalent ihrer Ortsvereins-kassiererin hervor. Gerda Schnell sei eine hilfsbereite Frau, die sich während ihrer beruflichen Tätigkeiten als Krankenschwester, Schwerbehindertenvertretung und Betriebsratsvorsitzende stets nach besten Kräften um ihre Patienten und Schützlinge gekümmert habe. Auch in Partei und Fraktion setze sie sich immer für den Menschen ein und versuche, Probleme zu lösen.
Weiter ...

Meldung:

08. Dezember 2010

Senioren der SPD Mitte werden mit Kaffee und Kuchen verwöhnt

Vorstandsmitglieder und Senioren am Kaffeetisch
Mit einer Einladung ins Café Heinemann wurden die Senioren der SPD Krefeld-Mitte im Advent überrascht. Vorsitzende Anke Drießen-Seeger freute sich über die gute Stimmung, die am Kaffee-Tisch herrschte.

Jüngster Gast war übrigens der dreijährige Malik, der seine Mutter Dilan T. Ceylan-Sippel, ebenfalls Vorstandsmitglied in Mitte, nur zu gerne begleitete.
Weiter ...

Zum Seitenanfang