Seitenanfang

Hauptnavigation




Zusatzinformationen

Oberbürgermeister Frank Meyer
SPD-Landtagsabgeordnete Ina Spanier-Oppermann


Hauptinhaltsbereich

Oberbürgermeister Frank Meyer gratuliert Senthuran Sivananda zu seiner Wahl zum Ortsvereinsvorsitzenden

Willkommen auf der Homepage der SPD Krefeld-Mitte

Dies ist die gemeinsame Homepage der SPD-Bezirksvertretungsfraktion und des Ortsvereins Krefeld-Mitte. Ratsfrau Anke Drießen-Seeger ist Sprecherin der Bezirksfraktion, Senthuran Sivananda wurde am 20. März 2018 zum Ortsvereinsvorsitzenden gewählt. Die Ansprechpartner in den einzelnen Ratswahlbezirken finden Sie in der rechten Spalte in der Rubrik "Wahlkreisbetreuer und Bezirksvertreter".

Auf diesen Seiten finden Sie aktuelle Informationen zu den Veranstaltungen, die unser Ortsverein und unsere Bezirksvertretungsfraktion durchführen. Blättern Sie auch einfach mal im Archiv.

Für Kritik und Anregungen sind wir dankbar. Kommen Sie gerne zu unseren Sprechstunden und zu den Sitzungen der Bezirksvertretung Mitte, die Termine finden Sie ebenfalls in der rechten Spalte dieser Seite. Sie können uns auch eine E-Mail schicken: info@spd-krefeld-mitte.de

Besuchen Sie die Homepages der SPD Krefeld, unseres Oberbürgermeisters Frank Meyer und unserer Landtagsabgeordneten Ina Spanier-Oppermann.

Mit herzlichen Grüßen und den besten Wünschen für die Adventszeit - Ihre SPD Krefeld-Mitte
Links:
Homepage der SPD Krefeld
Homepage von Ina Spanier-Oppermann MdL
Homepage von Oberbürgermeister Frank Meyer

Meldung:

Jubilarehrung im Ortsverein Krefeld-Mitte
Krefeld-Mitte, 08. Dezember 2018

Gemütlicher Adventsnachmittag im Café Südlicht

Beste Stimmung! v.l. Senthuran Sivananda, Ralph-Harry Klaer, Marlies Haiduk, Dirk Tiedtke, Dieter Schmitz
Zu einem gemütlichen Adventsnachmittag mit Kaffee und Kuchen fanden sich jetzt die Mitglieder der SPD Krefeld-Mitte im neuen Café Südlicht auf der Lewerentzstraße ein. Vorsitzender Senthuran Sivananda freute sich, neben dem Parteivorsitzenden Ralph-Harry Klaer auch drei der diesjährigen Jubilare begrüßen zu können.

Ralph-Harry Klaer ging in seiner Begrüßungsansprache auf die wechselvolle Geschichte der Partei ein und bedankte sich vor allem bei den zahlreich erschienenen langjährigen Mitgliedern für ihre Treue.
Weiter ...

Meldung:

Krefeld-Mitte, 03. Dezember 2018
Kundgebung auf dem Von-der-Leyenplatz am Samstag, 15. Dezember, 14 Uhr

Krefeld vereint - für Freiheit, Demokratie und Menschenwürde

Liebe Freunde,

wir möchten Euch ganz herzlich zu unserer Kundgebung

"Krefeld vereint - für Freiheit, Demokratie und Menschenwürde" auf dem Von-der-Leyenplatz am Samstag, 15. Dezember, 14 Uhr, einladen.

Uns ist es gelungen, aus einer kleinen Idee ein großes und breites Bündnis der Krefelder Parteien, Vereine, Organisationen, Kirchen, Gewerkschaften etc. aufzustellen und freuen uns über Eure tatkräftige Unterstützung! Es ist wichtig, dass wir endlich ein starkes Zeichen setzen!

Und das können wir, weil wir viele sind, weil wir entschlossen sind und weil wir solidarisch sind!

Mit herzlichen Grüßen

Ralph-Harry Klaer, Vorsitzender der SPD Krefeld
Stella Rütten, Vorsitzende der Jusos Krefeld
Dokumente:
Krefeld vereint - für Freiheit, Demokratie und Menschenwürde

Meldung:

Krefeld-Mitte, 10. August 2018

SPD-Ratsherr Julian Seeger: Krefeld ist eine kinderfreundliche Kommune

Julian Seeger
„Es wäre ein Imagegewinn für unsere Stadt, wenn diese Anstrengungen auch offiziell mit einem Siegel für kinderfreundliche Kommunen ausgezeichnet würden“, teilt Julian Seeger, jugendpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion, unter Hinweis auf die entsprechende Initiative von Oberbürgermeister Frank Meyer und Familiendezernent Markus Schön mit.

Es gehöre zu den großen Stärken Krefelds, dass sich Familien hier wohlfühlen und gut entfalten können, meint Seeger, der selber als Erzieher arbeitet. „In Krefeld unternehmen wir bereits heute viel, um Kindern und Familien gerecht zu werden. Wir bauen Kitas und Ganztagsplätze an Schulen aus, stärken die präventive Sozialarbeit, investieren in Quartiersstrukturen, stärken die Jugendbeteiligung und bieten eine attraktive Familienkarte an. Das sind nur einige Beispiele, die zeigen, dass sich Krefeld auf den Weg zu einer kinder- und familienfreundlichen Stadt gemacht hat“, so Seeger.
Weiter ...

Zum Seitenanfang