Seitenanfang

Hauptnavigation




Zusatzinformationen

Unsere Kandidatin für den Bundestag: Elke Buttkereit
Siegmund Ehrmann MdB. Hier kommen Sie zu seiner Homepage!


Hauptinhaltsbereich

Ina Spanier-Oppermann MdL und Benedikt Winzen

Wir danken unseren Wählern!

Wir danken Ihnen, die Sie Ina Spanier-Oppermann MdL und Benedikt Winzen Ihr Vertrauen und Ihre Stimme geschenkt haben.

Ina Spanier-Oppermann gratulieren wir zum Wiedereinzug in den Landtag. Mit ihrem guten Listenplatz haben ihre Fraktionskollegen die erfolgreiche und engagierte politische Arbeit anerkannt, für die ihr Name seit ihrer Wahl im Jahr 2012 steht. Viele Bürger haben dies genauso gesehen, leider hat es diesmal nicht ganz für die Direktwahl gereicht.

Ina Spanier-Oppermann wird das Vertrauen ihrer Wähler nicht enttäuschen; das Wohl der Menschen in Krefeld liegt ihr am Herzen, sie wird sich auch in Zukunft unermüdlich und mit voller Kraft für sie einsetzen.

Gemeinsam mit Benedikt Winzen freuen wir uns, dass er in seinem Wahlkreis ein hervorragendes Ergebnis hatte, und das ganz gegen den Landestrend. Winzen ist bekannt, seine besonnene Art und seine Kompetenz werden allgemein geschätzt. Nur 63 Stimmen haben ihm zum Wahlsieg gefehlt; ein Beweis mehr, dass wirklich jede Stimme zählt.

Benedikt Winzen ist noch jung, er wird weiterhin sozialdemokratische Politik machen, als Fraktionsvorsitzender und als stellvertretender Parteivorsitzender in Krefeld. Wir werden noch viel von ihm hören!

Ina Spanier-Oppermann und Benedikt Winzen haben sich in den vergangenen Wochen und Monaten vehement für die Fortführung der erfolgreichen rotgrünen Landespolitik eingesetzt, zusammen mit vielen SPD-Mitgliedern aus Krefeld und aus der Region, unterstützt aber auch von zahlreichen Sympathisanten außerhalb der Partei. Die beiden Kandidaten haben um jede einzelne Stimme geworben, haben sich und ihre Familien und Freunde nicht geschont, haben bis zur letzten Minute vollen Einsatz gezeigt. Wir sind stolz auf sie, und wir sind stolz auf alle Helfer und Helferinnen, die die beiden im Wahlkampf so tatkräftig unterstützt haben.

Mit den besten Wünschen und herzlichen Grüßen
Anke Drießen-Seeger
Vorsitzende der SPD Krefeld-Mitte

Meldung:

 WDR-Standort Düsseldorf
Krefeld-Mitte, 19. Mai 2017

Erste Informationen zum Sommerprogramm 2017

Auch in diesem Jahr wird sich der Ortsverein Krefeld-Mitte mit attraktiven Angeboten am Sommerprogramm der SPD Krefeld beteiligen.

Zum Auftakt planen wir für Sonntag, den 9. Juli, eine kurze, aber spannende Radtour durch die Niepkuhlen. Start ist um 14 Uhr am Stadtwaldhaus. Wir wollen gemeinsam mit unseren Gästen geheime Schätze entdecken, die sich in diesem Gebiet befinden, so z.B. eine schöne kleine, weitgehend unbekannte Kapelle.

Am Dienstag, den 18. Juli, besuchen wir das WDR-Funkhaus mitten im Düsseldorfer Medienhafen. Schon alleine das Gebäude mit seiner spektakulären Architektur ist die Reise wert. Die Rheinbahn bringt uns schnell zum Ziel - ohne Stau, Stress und Parkplatzsorgen!
Weiter ...

Meldung:

Krefeld, 15. Mai 2017

Landtagskandidat Benedikt Winzen: Dank für die Unterstützung im Wahlkampf

Landtagskandidat Benedikt Winzen
Liebe Freunde,

es ist nicht leicht, nach einem solchen Abend die richtigen Worte zu finden. Das Ergebnis auf Landesebene ist ein harter Schlag, das knappe Ergebnis mit 64 Stimmen Unterschied in meinem Wahlkreis ist wirklich bitter.

Aber eure Unterstützung der letzten Wochen und Monaten war unglaublich, wofür ich mich von ganzem Herzen bedanke. Ihr habt mich unterstützt und in der wirklich harten Zeit getragen. Es macht mich stolz, mit welcher Geschlossenheit, mit welchem Engagement wir um jede Stimme gekämpft haben. Und ich bin dankbar für die vielen guten Rückmeldungen und Gespräche, die wir an den unterschiedlichsten Orten geführt haben - auch wenn es am Ende ganz knapp nicht gereicht hat, so werden wir das tun, was uns Sozialdemokraten auszeichnet. Wir stehen auf und streiten weiter für unsere Werte, für unsere Idee einer besseren und gerechteren Gesellschaft.

Meine Glückwünsche gehen an Britta Oellers und Marc Blondin für die beiden Direktmandate und an Ina Spanier-Oppermann für den Einzug über die Landesliste.

Glück auf!
Benedikt Winzen

Meldung:

8. Mai 2017 /  Am Denkmal für die Fremdarbeiter
Krefeld, 08. Mai 2017

8. Mai 2017 : Krefeld gedenkt der Opfer von Krieg und Diktatur

8. Mai 2017 / Oberbürgermeister Frank Meyer am Denkmal für die KZ-Opfer
Am Tag der Beendigung des zweiten Weltkriegs und der Befreiung vom Nationalsozialismus gedachte die Stadt Krefeld in aller Stille der Opfer von Krieg und Diktatur. Die Gedenkfeier mit anschließender Kranzniederlegung, zu der auch das Bündnis Krefeld für Toleranz und Demokratie e.V. eingeladen hatte, fand am Mahnmal für die Opfer der Konzentrationslager auf dem Krefelder Hauptfriedhof statt.

Vor zahlreichen Teilnehmern erinnerte Oberbürgermeister Frank Meyer an eine der berühmtesten Reden in der Geschichte der Bundesrepublik. Es war der ehemalige Bundespräsident Richard von Weizäcker, der in seiner Ansprache zum 40. Jahrestag des Kriegsendes gesagt hatte: "Der 8. Mai war ein Tag der Befreiung. Er hat uns alle befreit vor dem menschenverachtenden System der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft."
Weiter ...

Meldung:

Diese Tänzerin hat viele Zuschauer
Krefeld-West, 04. Mai 2017

Einladung zum Bürgerfest im Kaiser-Wilhelm-Park

Das Horst-Hansen-Trio in voller Aktion
Für den kommenden Samstag (6. Mai) hat der VfR Krefeld 1920 e.V. gemeinsam mit den SPD-Ortsvereinen West, Nord und Mitte sowie etlichen anderen Initiativen das inzwischen bereits vierte Bürgerfest im Kaiser-Wilhelm-Park organisiert. Alle sind herzlich eingeladen, Kinder, Eltern, Enkelkinder, Großeltern, Fußballbegeisterte, Nachbarn, Kindergarten- und Schulfreunde….

Es werden über 500 Gäste erwartet. Oberbürgermeister Frank Meyer wird das Fest eröffnen. Die Landtagskandidaten der SPD, Benedikt Winzen und Ina Spanier-Oppermann MdL haben ihr Kommen angekündigt. Auch die beiden SPD-Kandidatinnen zur Bundestagswahl im September, Nicole Specker und Elke Buttkereit, werden da sein.
Weiter ...

Meldung:

Krefeld-Mitte, 28. April 2017
Landtagskandidat Benedikt Winzen in der Stadtmitte unterwegs

Diesmal sind es Tulpen.............

Landtagskandidat Benedikt Winzen verteilt Tulpen in der Innenstadt
Natürlich hat sich unser Landtagskandidat Benedikt Winzen Urlaub genommen, anders wären die vielen Wahlkampf-Termine überhaupt nicht zu schaffen. Viele dieser Termine werden von Anke Drießen-Seeger, der Vorsitzenden der SPD Krefeld-Mitte, vorbereitet und gemeinsam mit weiteren Ortsvereinsmitgliedern tatkräftig unterstützt.

Während die sich die Passanten in der City am Sonnabend vor Ostern über rotgefärbte Ostereier und am 21. April über rote Rosen freuen durften, waren es diesmal bunte Tulpen, mit denen um Wählerstimmen geworben wurde.

Einem so netten Frühlingsgruß kann kaum jemand widerstehen, und so dauerte es nur eine knappe Stunde, bis die 200 Tulpen an den Mann bzw. (und das häufiger) an die Frau gebracht worden waren.
Weiter ...

Meldung:

24. April 2017
Wir gratulieren!

Hohe Ehre: Siegmund Ehrmann ist das Bundesverdienstkreuz verliehen worden

Bundestagspräsident Dr. Norbert Lammert hat die Auszeichnung persönlich überreicht
Dr. Norbert Lammert, Bundestagspräsident, und Siegmund Ehrmann MdB

Die Bescheidenheit von Siegmund Ehrmann, dem Krefelder SPD-Bundestagsabgeordneten, ist sprichwörtlich, und so ist es auch zu erklären, warum wir hier in Krefeld erst jetzt von seiner großen und verdienten Ehrung erfahren haben.

Bereits im Dezember letzten Jahres ist Siegmund Ehrmann, u.a. Präses des Neukirchener Erziehungsvereins, in Berlin mit dem Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland geehrt worden. Bundestagspräsident Prof. Dr. Norbert Lammert hat die Auszeichnung im Reichstagsgebäude als Dank für das jahrzehntelange ehrenamtliche, soziale und kulturelle Engagement des SPD-Politikers und Bundestagsabgeordneten überreicht.
Weiter ...

Meldung:

Krefeld, 06. April 2017
Keine AfD-Direktkandidaten in Krefeld für die Landtagswahl

Jugendorganisationen der Krefelder Parteien begrüßen das Scheitern der AfD

Stella Rütten
Juso-Vorsitzende Stella Rütten freut sich darüber, dass die Jugendorganisationen der demokratischen Parteien in Krefeld eine gemeinsame Erklärung bezüglich des Scheiterns der AfD herausgegeben haben. Hier die Stellungnahme im Wortlaut:

„Wir sind froh, dass die AfD und mit ihr der fremdenfeindliche Populismus auf so wenig Resonanz in Krefeld stoßen. Dies ist ein gutes Zeichen für den demokratischen Zusammenhalt in unserer Stadt.

Wenn die AfD nicht in der Lage ist, 200 Unterschriften zu sammeln und dabei auch noch von einer ‚Verkettung unglücklicher Umstände‘ spricht, dann zeigt dies: die Partei stellt nicht nur inhaltlich keine Alternative dar, sondern ist auch der konkreten politischen Arbeit im Landtag nicht gewachsen.
Weiter ...

Zum Seitenanfang