Seitenanfang

Hauptnavigation




Zusatzinformationen

Oberbürgermeister Frank Meyer
SPD-Landtagsabgeordnete Ina Spanier-Oppermann


Hauptinhaltsbereich

Oberbürgermeister Frank Meyer gratuliert Senthuran Sivananda zu seiner Wahl zum Ortsvereinsvorsitzenden

Willkommen auf der Homepage der SPD Krefeld-Mitte

Dies ist die gemeinsame Homepage der SPD-Bezirksvertretungsfraktion und des Ortsvereins Krefeld-Mitte. Ratsfrau Anke Drießen-Seeger ist Sprecherin der Bezirksfraktion, Senthuran Sivananda wurde am 20. März 2018 zum Ortsvereinsvorsitzenden gewählt. Die Ansprechpartner in den einzelnen Ratswahlbezirken finden Sie in der rechten Spalte in der Rubrik "Wahlkreisbetreuer und Bezirksvertreter".

Auf diesen Seiten finden Sie aktuelle Informationen zu den Veranstaltungen, die unser Ortsverein und unsere Bezirksvertretungsfraktion durchführen. Blättern Sie auch einfach mal im Archiv.

Für Kritik und Anregungen sind wir dankbar. Kommen Sie gerne zu unseren Sprechstunden und zu den Sitzungen der Bezirksvertretung Mitte, die Termine finden Sie ebenfalls in der rechten Spalte dieser Seite. Sie können uns auch eine E-Mail schicken: info@spd-krefeld-mitte.de

Besuchen Sie die Homepages der SPD Krefeld, unseres Oberbürgermeisters Frank Meyer und unserer Landtagsabgeordneten Ina Spanier-Oppermann.

Wir wünschen Ihnen ein gesundes, friedliches Neues Jahr!

Mit herzlichen Grüßen - Ihre SPD Krefeld-Mitte
Links:
Homepage der SPD Krefeld
Homepage von Ina Spanier-Oppermann MdL
Homepage von Oberbürgermeister Frank Meyer

Meldung:

Krefeld, 19. März 2019

Die Krefelder Jusos fordern Kritiker von "Fridays for Future" auf: Nehmt endlich die Jugend ernst!

Stella Rütten
Die Jungsozialisten freuen sich über die vielen Krefelder Schülerinnen und Schüler, die sich am vergangenen Freitag bei „Fridays for Future“ für einen nachhaltigen Klimaschutz eingesetzt haben und ihre Mitmenschen damit für dieses Thema sensibilisieren möchten.

„In dieser Sache meldet sich die Jugend mit starker Stimme. Ich bin begeistert von einem solch großen politischen Engagement. Wer hier die Schülerinnen und Schüler nur als Schulschwänzer darstellt, hat den Kern ihrer Proteste nicht verstanden“, so die Juso-Vorsitzende Stella Rütten.
Weiter ...

Meldung:

Krefeld, 24. Februar 2019
Wir gratulieren!

Die Krefelder Jusos haben neu gewählt: „An uns kommt man nicht mehr so einfach vorbei!“

Der Ortsverein Krefeld-Mitte ist mit Stella Rütten, Niklas Foerster, Tim Derks und Tobias Weller stark vertreten
2019 Juso-Wahl

Die Krefelder Jungsozialisten haben jetzt turnusgemäß ihren neuen Vorstand gewählt. Dabei wurde die bisherige Vorsitzende Stella Rütten (26) einstimmig in ihrem Amt bestätigt.

Unterstützt wird sie durch ihre Stellvertreter Hannah Bos, Niklas Foerster und Dustin Boggel sowie den Beisitzern Pierre Klebs, Jana Patzke, Maxi Leuchters, Tim Derks und Tobias Weller.

Stella Rütten erklärte auf der Versammlung: „Wir haben ein erfolgreiches Jahr hinter uns gebracht. Wir haben uns in Krefeld eingemischt und sind zur lautesten Partejungend vor Ort geworden. Wir haben der AfD einen Korb gegeben, haben uns gegen die GroKo ausgesprochen und uns für die Obdachlosen auf unseren Straßen eingesetzt! Jetzt packen wir den Europawahlkampf an und stellen uns für die Kommunalwahl 2020 mit unserem eigenen Wahlprogramm auf! An uns kommt man nicht mehr so einfach vorbei!“
Weiter ...

Meldung:

Krefeld-Mitte, 07. Februar 2019

Oberbürgermeister Frank Meyer gratuliert Mia Klasmeier zum 90. Geburtstag

Anke Drießen-Seeger, Mia Klasmeier, Frank Meyer
Wenn ein langjähriges SPD-Mitglied 90 Jahre alt wird, dann ist das immer ein Anlass für eine Würdigung. Wenn dieses Mitglied aber Mia Klasmeier heißt, kann man der anerkennenden Worte nicht genug finden.

"Unsere Mia" ist 1950 in die SPD eingetreten und hat sich von Anfang an in die Vorstandsarbeit einbinden lassen. Allein schon im Ortsverein Krefeld-Mitte war sie 34 Jahre lang Schriftführerin, hat mindestens 20 Jahre in der Bezirksvertretung mitgearbeitet und ebenso lange als bürgerschaftliches Mitglied im Sozial-und Gesundheitsausschuss der Stadt Krefeld. Nicht genug damit: Sie war "selbstverständlich" - so war das früher - auch in der Arbeiterwohlfahrt aktiv. Für Ihr ehrenamtliches Engagement ist die rührige, immer fröhliche Frau 2001 mit der Bundesverdienstmedaille ausgezeichnet worden und 2008 mit der Willy-Brandt-Medaille, der höchsten Ehrung, die von der SPD vergeben werden kann.
Weiter ...

Meldung:

Krefeld, 26. Januar 2019

Holocaust-Gedenken in der Albert Schweitzer-Schule

Den Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus richtet in diesem Jahr die Albert-Schweitzer-Schule an der Lewerentzstraße aus. Am Sonntag, 27.Januar, wird der Opfer der nationalsozialistischen Diktatur in Deutschland gedacht. Die Veranstaltung beginnt um 11 Uhr.

Der Internationale Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust am 27. Januar wurde 2005 von den Vereinten Nationen zum Gedenken an den Holocaust und den 60. Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz-Birkenau eingeführt.


Zum Seitenanfang